ART CRIMES SYNOPSIS

Die unglaublichsten Kunstraube des Jahrhunderts in sechs investigativen Dokumentar-Thrillern.

ART CRIMES wird die Geschichten der unglaublichsten und faszinierendsten internationalen Kunstdiebstähle erzählen – sechs Dokumentarthriller, die von den tatsächlichen Protagonisten erzählt werden: Die Diebe, Polizeikommissare, Privatdetektive, Anwälte, Kunsthändler und Zeugen werden unsere Geschichten tragen und wir werden anhand von Archivmaterial, Bildern von Überwachungskameras, Prozessakten und kinematografischen Reenactments die Kunstraube des Jahrhunderts zum Leben erwecken.
Von der Entwendung zweier, im Jahr 2002 in Amsterdam verschwunde-ner, Van Gogh-Gemälde durch den bekannten Dieb Octave (“Der Affe”) – mit Beteiligung der neapolitanischen Camorra und eines venezolani- schen Drogenkartells – bis hin zu dem etwas ungeschickten Diebstahl von Edward Munchs. Der Schrei aus dem Osloer Museum und der cleveren Undercoverermittlung, um das Kunstwerk wiederzufinden. Von Amsterdam bis Palermo, von Ungarn – zu Zeiten des Kalten Krieges – zu versteckten Klöstern in Griechenland, vom zwielichtigen Amsterdamer Kunsthändler bis zum Undercoverermittler von Scotland Yard, von Kleinstadtdieben bis zum mächtigsten Mafiaboss in den USA. Lassen Sie uns sechs unglaubliche Geschichten entdecken:
mit unerwarteten Wendungen, überraschenden Enden und unvorstellbaren, hollywoodreifen Szenarien. Und doch ist alles wirklich passiert! Wie wurden die bekanntesten Malereien unserer Zeit gestohlen und wie ist es gelungen, sie wieder zurückzubringen?

art crimes

CREDITS

6 x’52 Episodes Crime Series
Format: 4K Cinemascope

Created and produced by Stefano Strocchi
Directed by Stefano Strocchi, Giotto Barbieri, Stig Andersen

In production with:
RBB / ARTE
SKY arte Italia
In coproduction with: DOCLAB Srl (Italy)

With the support of:
Medienboard Berlin Brandenburg
Creative Europe – Media Program

Worldsales: METFILM Sales
Vesna Cudic –vesna@mefilmsales.co.uk